Homematic Fenstergriffsensor mit Mediola AIO NEO visualisieren

Die Visualisierung ist ein weiterer Bereich beim Aufbau eines Smarthome. Heute will ich euch zeigen wie man einen Fenstersensor in die Visualisierung einbindet.

Zur Visualisierung verwende ich den AIO Creator von Mediola der unter anderem mit der CCU3 mitgeliefert wird. Es gibt noch weitere Möglichkeiten der Visualisierung, aber dazu wird es später auch noch einige Videos geben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Einkaufsliste

Sensor für Homematic IP *
Sensor für Homematic *
Homematic CCU3 *

Mediola AIO NEO *

Alle Kommentare und Bewertungen geben meine persönliche Meinung und Erfahrungen mit dem im Beitrag angesprochenen Produkten wieder. 

*Affiliate Links (Durch die Benutzung der Affiliate Links entstehen keine Zusatzkosten aber dieser Blog wird dadurch unterstützt)
Danke für die Unterstützung!

Die Produkte habe ich selbst gekauft und bezahlt. Es wurde mir weder vom Hersteller noch durch einen Händler ein Produkt zur Verfügung gestellt. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Ich empfehle nur Produkte von denen ich selbst überzeugt bin. Ich übernehme keine Haftung für bestimmte Funktionen oder Schäden die durch das nachbauen dieser Anleitung entstehen.

Ein Gedanke zu „Homematic Fenstergriffsensor mit Mediola AIO NEO visualisieren“

  1. Hallo Christian, wenn ich den aktuellen Status dee Fenster wissen möchte, muss ich die Seite (hier Spielzimmer) verlassen und wieder neu aufrufen, erst dann bekomme ich den aktuellen Status! In deinem Video wir der Staus sofort angezeigt, wenn du den Fenstergriff betätigst, wo ist mein Denkfehler!

    P-S benutze die Standarticon!

    Grüße Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.